So erstellen Sie einen Infografik-Lebenslauf

Wenn Sie einen brauchen und wenn Sie keinen brauchen

Jamie Jones / Getty Images

In einem hart umkämpften Umfeld wenden sich einige Arbeitssuchende Tools wie Infografik-Lebensläufen zu, um sich von der Masse abzuheben. Sollte Sie Haben Sie einen Infografik-Lebenslauf? Die beste Antwort ist: es kommt darauf an.

Im Allgemeinen sollten Sie einen Infografik-Lebenslauf nur erstellen, wenn Sie über die Ressourcen entweder Ihre Fähigkeiten und Ihr Fachwissen oder die Fähigkeit, einen Designer einzustellen verfügen, um ein außergewöhnliches Endprodukt zu erzielen. Alles, was unterdurchschnittlich ist, schadet Ihrer Jobsuche nur.vor allem, weil in den allermeisten Fällen keine Infografik-Lebensläufe erforderlich sind.

Hier finden Sie weitere Informationen dazu, wann Sie einen Infografik-Lebenslauf verwenden und wie Sie einen erstellen.

Was ist ein Infografik-Lebenslauf?

Ein Infografik-Lebenslauf unterscheidet sich von traditionelle Lebenslaufstile Da grafische Gestaltungselemente verwendet werden. Während in einem herkömmlichen Lebenslauf lediglich Basistext verwendet wird, um Informationen von oben nach unten aufzulisten, werden in einem Infografik-Lebenslauf Layout, Farbe, Symbole und Schriftstil zum Organisieren von Inhalten verwendet.

Ilyaliren / iStock

Wann man eins benutzt

Sofern nicht gewünscht, bevorzugen Personalchefs in der Regel traditionelle Lebensläufe gegenüber Infografik-Lebensläufen. Es kann sein, dass Sie kein Designprofi sind. wirklich Es ist schwierig, einen großartigen Infografik-Lebenslauf zu erstellen, und das Einsenden eines nicht so großartigen Lebenslaufs verursacht wahrscheinlich mehr Schaden als Nutzen.

Ein weiterer großer Nachteil eines Infografik-Lebenslaufs besteht darin, dass sie im Bewerbungsprozess eines Unternehmens übersehen werden können. Anwendungsverfolgungssystem das automatisch nach Lebensläufen sucht Schlüsselwörter kann möglicherweise Text in einem Infografik-Lebenslauf nicht erkennen.

Also, wann sollte Sie verwenden einen Infografik-Lebenslauf? Wenn er nicht ausdrücklich angefordert wird, betrachten Sie ihn als Ergänzung zum Posten auf Ihrem Lebenslauf. LinkedIn Profil oder zum Anhängen, wenn Sie direkt eine E-Mail an einen Personalvermittler oder einen Personalchef senden geben Sie jedoch immer Ihre traditionelle Originalversion an.

So erstellen Sie eine

Auch hier ist es schwierig, großartige Infografik-Lebensläufe zu erstellen. Neben der Fähigkeit, ein Design auf hoher Ebene auszuführen, müssen Sie auch die gängigen Grafiken und Visualisierungen verstehen, die zum Ausdrücken von Daten verwendet werden. Schließlich die Definitioneiner Infografik ist ein visuelles Bild wie ein Diagramm, das zur Darstellung von Informationen oder Daten verwendet wird.

Lassen Sie es uns zusammenfassen. Wie Sie einen Infografik-Lebenslauf erstellen, hängt von Ihrer Erfahrung ab, nicht nur mit dem Design, sondern auch mit Infografiken. Wenn Sie ihn durcheinander bringen, werden Sie schlecht reflektiert, nicht nur, weil das Endprodukt dies tut. schauen schlecht, aber ein falsch verwendetes Diagramm z. B. falsches Verwenden eines Balkendiagramms oder Kreisdiagramms vermittelt auch einen Mangel an Wissen über das Design hinaus. Wenn dies nach schwierigem Gebiet klingt, liegt das daran, dass ist.

Wenn Sie neu im Design sind und dies das erste Mal ist, dass Sie das Wort „Infografik“ hören, Möglicherweise möchten Sie einen freiberuflichen Designer einstellen versuchen Sie es mit einer Website wie Upwork.com oder sogar Fiverr, aber denken Sie daran, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen, um Sie durch den Prozess zu führen. Dies kann äußerst schwierig wenn nicht unmöglich sein um einen guten Infografik-Lebenslauf ohne Erfahrung zu erstellen.

Wenn Sie mit Grafikdesign vertraut oder erfahren sind, Am besten beginnen Sie mit einer Vorlage. Auch wenn Sie keinen Zugriff auf Design-Software wie Adobe Photoshop oder Illustrator haben, können Sie Websites wie Canva oder Staffelei kann eine großartige Option sein. Canva ist einfach zu verwenden, kostenlos und verfügt über eine Vielzahl von Vorlagen für Lebensläufe. Obwohl nicht alle von ihnen „echte“ Infografiken sind, verwenden sie Elemente aus Design, Farbe und Layout, die aufpeppenIhr Lebenslauf.

Wenn der Job, für den Sie sich bewerben, aus irgendeinem Grund speziell einen „Infografik“ -Rücklauf angefordert hat, müssen Sie Diagramme verwenden, um die „Daten“ Ihres Lebenslaufs darzustellen. Sie müssen also mehr tun, als nur eine angesagte Schriftart und zu verwendenPlatziere deinen Text auf einem farbigen Hintergrund.

Tipps und Tricks zum Infografik-Lebenslauf für alle Schwierigkeitsgrade

Unabhängig von Ihrer Erfahrung gibt es mehrere Richtlinien, die Sie immer befolgen sollten.

Minimieren Sie die Verwendung von Farben

Am besten halten Sie sich an drei bis vier Farben, entweder unterschiedliche Farbtöne oder separate Farben, die gut zusammenarbeiten. Blau und Grün sind ein guter Ausgangspunkt. Idealerweise sollte Ihr Hintergrund eine feste helle Farbe mit dunklerem Text sein.

Denken Sie daran, dass dies ein professionelles Dokument ist.

Vermeiden Sie laute, niedliche oder Comic-Grafiken, die den Inhalt Ihres Lebenslaufs beeinträchtigen. Achten Sie auf die Verwendung Ihrer Schriftarten.

Machen Sie die Lesbarkeit zu Ihrer obersten Priorität und vermeiden Sie die Verwendung ausgefallener oder stark stilisierter Schriftarten.

Eine gute Prüfung kann sein: „Sehe ich diese im Internet häufig verwendete Schriftart?“ Oder, noch besser, würde die Schriftart auf der Website des Unternehmens verwendet? Wenn die Antwort ein klares Nein ist, ist dies wahrscheinlich Ihre Antwort, auch.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Layout einen kohärenten Sinn ergibt

Sie sollten versuchen, einem logischen oder chronologischen Informationsfluss zu folgen. Beispielsweise sollten sich Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse nicht am Ende des Dokuments befinden. Wenn Sie brandneu sind, wird hier eine Vorlage angezeigtnützlich sein.

Der wichtigste Tipp

"Halten Sie es einfach." Es kann nicht genug betont werden. Selbst wenn Ihr Design eine meisterhafte Verwendung von Diagrammen verwendet und schöne Farben verwendet, wenn es schwer zu lesen ist oder wenn die Schlüsselkomponenten Ihres Lebenslaufs schwer zu entziffern sind, wird der Infografik-Lebenslauf gegen Sie arbeiten.

Halten Sie es sauber, halten Sie es einfach und denken Sie daran Sie müssen noch das Wesentliche hinzufügen wie Name, Kontaktinformationen, akademischer Hintergrund und Berufserfahrung.

In Bezug auf das Design müssen so viele weitere ungeschriebene „Regeln“ berücksichtigt werden. Am besten recherchieren Sie Beispiel-Infografiken und Infografik-Lebensläufe, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was andere Leute tun. Seien Sie objektiv bei Ihrer Arbeit und erhalten Sie einezweite Meinung von einem vertrauenswürdigen Freund.

Insbesondere wenn das Dokument nicht benötigt wird, ist die wichtigste zu berücksichtigende Frage: Hilft oder schadet dies meiner Bewerbung? Sie erhalten keine Bonuspunkte nur für die Bereitstellung eines Infografik-Lebenslaufs. Damit das Dokument Ihnen etwas bringtGefälligkeiten, es muss außergewöhnlich sein.

Ihr Infografik-Toolkit für Lebensläufe

  • Überprüfen Sie die Designregeln, gegen die Sie niemals verstoßen sollten . Obwohl Sie nicht an einem Tag Designer werden können, können Sie die Grundlagen auffrischen, die sich als nützlich erweisen, selbst wenn Sie nur eine Vorlage optimieren.
  • Überprüfen Sie die Grundlagen der Erstellung von Infografiken. Schließlich sind Infografiken das Rückgrat eines Infografik-Lebenslaufs. Dies kostenlos, Crashkurs in Infografik-Erstellung ist auch eine praktische Ressource.
  • Denken Sie daran, wenn Sie keinen Zugriff auf Design-Software haben was sehr teuer sein kann, verwenden Sie eine Site wie Canva oder Staffelei .
  • Durchsuchen Sie Pinterest nach Stichwörtern wie "Infografik-Lebenslauf" oder "Infografik-Lebenslauf", um Beispiele zu durchsuchen.